Referenzen

Wir war′n noch niemals in New York. Aber das kann sich ändern.

Die Bretter, die unsere Welt bedeuten, stehen in Berlin und Köln, in Glastonbury und San Francisco. Nicht alle haben wir bis jetzt betreten. Doch es werden immer mehr. Zu unseren Spielstätten in der Hauptstadt zählen zum Beispiel der Friedrichstadtpalast, die Werkstatt der Kulturen und das Café Theater Schalotte, die Bar jeder Vernunft, der Saalbau Neuköln sowie der Kammermusiksaal der Philharmonie. In Peter Timms »Die Putzfraueninsel« gaben wir 1996 unser Filmdebüt. Wir treten bei unterschiedlichsten Veranstaltungen auf. Zu unseren Auftraggebern gehören zum Beispiel IKEA Berlin Tempelhof, die Deutsche Bank und die Berliner Wasserwerke.

Lust auf mehr? Wir geben immer wieder Konzerte mit befreundeten Chören aus ganz Deutschland. Außerdem treten wir bei nationalen wie internationalen Chorfestivals auf. Feiern Sie mit uns in Hamburg, Köln oder Dublin! Die aktuellen Konzertdaten finden Sie hier.

Hörproben

Giftmischerin
aus dem deutschen Film »Das Spukschloss im Spessart«.

Java-Jive
ein Jazz-Standard.

Fisch im Wasser 
von Nina Hagen.

Somewhere
eine Version des Chansons »La Mér« mit englischem Text.